Samstag, 30. März 2013

Susi-Wichteline, Du bist die Beste!!!


Seit Woooochen schleiche ich nun schon um ein Päckchen, das mich immer wieder narrt.
Steht darauf doch der Name eines großen Online-Kaufhauses, bei dem ich auch schon mehrfach zugeschlagen habe. Nehme ich es in die Hand, fällt mir auf, dass da süße kleine Aufkleber angebracht sind und die Absenderin  nicht besagter Lieferant, sondern die liebe Susi ist.
Übersetzt hieß dies bis heute: Finger weg!!!
Was ich nicht ahnte, - das Päckchen war eine Matrioschka!
Denn schaut mal was herauskam, beim Öffnen:

Dem Geschenkpapier entwunden entdeckte ich:


Ich, also wieder geöffnet und -


Ok, jetzt war ich bei den Feinheiten angelangt und die waren
sooooo fein, ich bin immer noch ganz hibbelig!!!


Klopfer hat sich sofort zu meinen Künstlerbären gesellt und die vier
feiern eine Party!
Die Fellchen haben mich zuerst mal zum Streicheln und dann zu neuen Schandtaten inspiriert
(komisch, vorgestern erzählte ich noch voller Stolz, dass sich die Schublade mit den Pelzchen mal schließen lässt ohne zu  sperren - woher hast du das denn gewusst?).
Und erst die wunderschönen Karten, da kann ich ja wieder schreiben (das mache ich nämlich auch für mein Leben gerne!).
Dazu gabs noch ein kleines Verwöhnprogramm bestehend aus Osterbonbons mit Häschen und Küken auf dem Zuckerle und ein duftendes Entspannungsbad!

Ja und er hier, ist er nicht eine echte Schönheit?
Ach Susi,1000 Dank, wie kannst Du überhaupt zweifeln?
Zu 101%  hast Du meinen Geschmack getroffen
und ich sitze hier mit Dauergrinsen im Gesicht
und bewache meinen Schaaaatz

Astrid (der Gollum)

Ps: und jetzt geht die Aufregung weiter, denn ich bin gespannt wie ein Flitzbogen ob mein Päckchen auch Freude bereitet.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen